Horst W. Opaschowski - Zukunftswissenschaftler, Publizist und Politikberater

Nützliche Links

Opaschowski Institut für Zukunftsforschung (O.I.Z)

Auf der Basis einer repräsentativ abgesicherten Forschung entwickelt das O.I.Z werteorientierte Konzepte zur Förderung von Lebensqualität und „gutem Leben“. Im Zentrum der Forschungsarbeit steht das Wohlergehen des Landes und der Menschen.

Prof. Dr. Horst Opaschowski und Bildungsforscherin Irina Pilawa, seine Tochter, gründeten 2014 das O.I.Z in Hamburg. Gemeinsam veröffentlichten sie seither die Zukunftsstudien:

„So wollen wir leben. Die 10 Zukunftshoffnungen der Deutschen“
(Gütersloher Verlagshaus 2014) und

„Das Abraham-Prinzip. Wie wir gut und lange leben“
(Gütersloher Verlagshaus 2016).


www.oiz-hamburg.de
info@oiz-hamburg.de
Opaschowski Institut für Zukunftsforschung/O.I.Z
Dreieichenweg 19, D – 21029 Hamburg
Telefon: 040/75 111 500

Stiftung für Zukunftsfragen

Die Stiftung für Zukunftsfragen fördert die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Zukunftsfragen und mit Ansätzen zur nachhaltigen Lösung von Zukunftsproblemen.
www.stiftungfuerzukunftsfragen.de

OAK/Opaschowski-Arbeitskreis

Der Opaschowski-Arbeitskreis (OAK) hat sich nach der Emeritierung von Herrn Professor Dr. Horst Opaschowski an der Universität Hamburg im Jahre 2006 als Initiative von Seniorstudenten etabliert. Der Arbeitskreis befasst sich mit gesellschaftspolitischen Themen, vor allem mit der Familienpolitik in Deutschland. Im Zentrum der Diskussion stehen die demografische Entwicklung, das Verhältnis von familiärer Erziehungsarbeit und Erwerbsarbeit, ihre jeweilige Bewertung und die Konsequenzen für die Familienpolitik.

www.opaschowski-arbeitskreis.de oder unter der eMail-Adresse:
info@opaschowski-arbeitskreis.de

   

Haftungshinweise / Verweisende Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

© 2011 Professor Dr. Horst W. Opaschowski. Alle Rechte vorbehalten / Seite zuletzt aktualisiert am 2017-01-10